Adventsgeschichte Teil 18

Adventskalender_Tag18_2015  Als Paul und Christian am Sonntagmorgen zurückkehrten, brachten sie frische Brötchen und eine Tanne im Netz mit. „Geh du frühstücken, ich hole den Baumständer aus der Hütte“, sagte Christian. Nanu? Wieso stand denn die Gartenhaustür offen? Christian untersuchte das Schloss. Es rastete problemlos ein. Zielstrebig durchschritt er den Raum, nahm den grünen Topf vom Regal und wandte sich zur Tür. Moment mal! Wo waren denn die Walnüsse hin, die zum Trocknen auf dem Tisch lagen? Auf dem Zeitungspapier befand sich nur ein kümmerlicher Rest.

… und morgen geht es weiter. Wenn ihr bis dahin mehr über Claudia Heck erfahren möchtet, schaut auf der Website zu ihrem neu erschienen Buch vorbei: www.kreativmaerkte-ratgeber.de

Hinterlasse einen Kommentar