handgeschnitzt

Wer es ganz ultimativ noch eine Stufe individueller möchte, der kann seine Stempel natürlich auch selbst schnitzen. Dann sind sie absolut einzigartig, individuell und kein anderer hat den gleichen. Mit Linolschnitt-Werkzeugen werden hierzu Motive aus Radiergummis oder speziellen Gummiplatten geschnitten. Das macht super viel Spaß und die Ergebnisse können sich schon mit ganz wenig Übung echt sehen lassen.

Im Buch „Stempeln! Stempelschnitzen für Anfänger & Profis“, erschienen im Januar 2015, erkläre ich euch Schritt für Schritt wie es geht. Ganz viele Ideen, Vorlagen, sowie Tipps & Tricks helfen euch Projekte nachzuarbeiten oder ganz eigene zu entwickeln.